365 Tage geöffnet

Notfall- termine am selben Tag!

Haben Sie Angst vor´m Zahnarzt?

Das ist nicht mehr nötig…

Manche Menschen in München leiden unter Zahnarztangst. Viele Patienten verspüren schon ein „mulmiges Gefühl", wenn sie an den nächsten Zahnarztbesuch denken. Das muss nicht sein in unserem Zahngesundheitszentrum in München in der Landsbergerstraße.

Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie „Angst vor´m Zahnarzt" haben. Viele Patienten schämen sich, dass sie dem Zahnarztbesuch extrem ängstlich gegenüberstehen. Dies ist keine Schande – sagen Sie´s uns, denn dann können wir uns besser auf Sie einstellen und besonders behutsam vorgehen.

Wodurch entsteht Zahnarztangst?

Angst baut sich oft auf, wenn man nicht weiß, was auf einen zukommt. Dem begegnen wir auf Wunsch durch umfangreiche Erläuterungen vor, während und nach der Behandlung. Wir zeigen Ihnen zwischendurch auch gerne, was mit Ihren Zähnen gerade passiert. So schweben Sie nie im „Ungewissen".

Neue Methoden und winzige Instrumente erlauben es, Sie so vorsichtig zu betäuben, dass Sie dies mitunter nicht einmal spüren. Die klassische „Angst vor der Spritze" können Sie heutzutage „zu Hause lassen".

Schonende Behandlung von Angstpatienten in unserem Zahngesundheitszentrum in München

Behutsame, schonende Behandlungsmethoden und unsere ruhige Art helfen Ihnen, den Besuch in unserem Zahngesundheitszentrum zum Wohlfühl-Erlebnis werden zu lassen.

Wenn Sie das Geräusch des Bohrers stört, haben wir die technische Möglichkeit, dies abzustellen bzw. zu mindern. Sprechen Sie uns an.

Moderne Zahnmedizin zu fairen Preisen

Zahn
Gesundheits
Zentrum Dr. Berand

Dr. Berand MVZ GmbH
Landsbergerstraße 191
80687 München

089 57 90 95 96
089 57 90 95 97
kontakt@zahn-gesundheitszentrum.de

Sprechzeiten

365 Tage im Jahr -
Montag bis Sonntag

Mo - Fr 7.00 - 21.00 Uhr
Sa 8.00 - 18.00 Uhr
Sonntag & Feiertags Notdienst
von 9.00 - 12.00 Uhr

Gesundheitstipp

Durch regelmäßiges Einbürsten eines Fluoridgelees einmal wöchentlich kann man das Kariesrisiko um 30 bis 60 Prozent reduzieren. Übrigens: Fluoridgelees gibt es in der Apotheke.