365 Tage geöffnet

Notfall- termine am selben Tag!

Hochwertige Kunststofffüllungen ohne Zuzahlung – für gesetzlich versicherte Patienten

„Unsichtbare Füllungen“ in Zahnfarbe

Bei Füllungen ist der Wunsch nach „unsichtbaren" Versorgungen in Zahnfarbe mit modernen Technologien heutzutage ausgezeichnet erfüllbar. So können wir hochwertige Kunststofffüllungen in Zahnfarbe für gesetzlich versicherte Patienten ohne Zuzahlung anbieten*.

Neue Werkstoffe wie Nanotechnologie Kunststoffe und optimierte Klebeverfahren als auch der Werkstoff Zirkonoxidkeramik erlauben zahnfarbene Versorgungen in einer Qualität, die vor einigen Jahren so noch nicht realisiert werden konnte.

Möglichkeiten moderner „unsichtbarer“ Zahnversorgungen

  • „Direct veneering“ (Verblendungen und Zahnumformungen mit Nanohybrid-Kunststoffen) zur kosmetischen Formkorrektur
  • hochästhetische, zahnfarbene Füllungen (Kunststoff-Füllungen mit modernen Hybrid-Composites und Nanotechnologie-Kunststoffen)
  • Wiederaufbau geschädigter Zähne mit hochästhetischen Composites durch moderne Adhäsivtechnik (Klebeverfahren)

Welche Lösung für Sie in Frage kommt, besprechen wir mit Ihnen in einem ausführlichen unverbindlichen Beratungsgespräch, wobei wir stets alle Versorgungsmöglichkeiten aufzeigen und erläutern. So sind Sie bestens informiert und können die für Sie optimale Lösung auswählen.

* Für gesetzlich Versicherte
* Die Preise stellen den Eigenanteil für gesetzlich versicherte Patienten dar. Die Preise sind nur Richtwerte, werden nach GOZ berechnet und sind keine Pauschalbeträge.

Moderne Zahnmedizin zu fairen Preisen

Zahn
Gesundheits
Zentrum Dr. Berand

Dr. Berand MVZ GmbH
Landsbergerstraße 191
80687 München

089 57 90 95 96
089 57 90 95 97
kontakt@zahn-gesundheitszentrum.de

Sprechzeiten

365 Tage im Jahr -
Montag bis Sonntag

Mo - Fr 7.00 - 21.00 Uhr
Sa 8.00 - 18.00 Uhr
Sonntag & Feiertags Notdienst
von 9.00 - 12.00 Uhr

Gesundheitstipp

Zu viel Säuren in Nahrungsmitteln (diese werden zum Beispiel meist künstlichen Getränken zugesetzt oder als Konservierungsstoff verwendet) können den Zähnen stärker schaden als Zucker.